Sprache:
Logo Taller Connects

Kurzmeldungen

10.10.2014

Azubis der Leibinger Group besuchen Taller GmbH

…Paul LEIBINGER - ein weltweit führender Name für Produkte der Nummeriertechnik, Bildverarbeitung und Ink-Jet-Technologie (http://leibinger-group.com/de/). Die industriellen Ink-Jet-Drucker finden mit einem hohen Exportanteil ihren Einsatz in der Bedruckung, Markierung und Codierung von Verpackungen aller Art, Kunststoffprodukten, Elektroteilen und Kabeln...

Auf Initiative der Geschäftsführerin Christina Leibinger der Paul Leibinger GmbH & Co. KG fand am 10.Oktober 2014 ein Besuch der Azubis zusammen mit 3 Ausbildern bei der Taller GmbH statt. Die Firma Leibinger beschäftigt am Standort Tuttlingen ca. 200 Mitarbeiter. Staufrei angereist mit dem Bus begrüßten wir 15 Azubis als Mechatroniker und Industriemechaniker und Herrn Mattes mit seinen Ausbildern bei der Taller GmbH in Waldbronn. Nach der Begrüßung durch die Geschäftsführung vertreten durch Michael Schöne ging es gleich in die Produktionshallen. Aufgeteilt in 3 Gruppen führten Martin Becker (Ausbildungsleiter bei Taller), Robert Heiler aus der QS und Dirk Rosemann als Technischer Leiter die jungen Besucher durch die Fertigung. Schon etwas beeindruckt von den Produkten und Produktionskapazitäten, den extrem hohen Stückzahlen und den Mengen an Material die täglich durch die Fertigung laufen, zog man entlang der Wertschöpfungskette durch die Produktion. Wer hätte schon gedacht dass ein kleines „Ta-Logo“ sich an so vielen Produkten vermutlich bei jedem zu Hause befindet. Sicherlich werden im Nachgang zu heute zu Hause die Gerätestecker mal kontrolliert…. Neben der Produktion bekam man auch Eindrücke aus der QS und der Lehrwerkstatt. Im Anschluss fanden sich alle bei einem Imbiss zur kleinen Fragestunde zusammen. Nach der Firmenpräsentation von Taller kam „unser Robert“ als Materialfuchs zum Einsatz. Eine gute Stunde Metall – und Kunststoffkunde führten zu so manchem Grübeln. Herr Heiler verstand es auf seine tolle Art die Materie verständlich zu machen und die Azubis machten mit. Periodensystem, Schwermetalle, Härte, Dichte, Aggregatszustände…. Mitdenken war gefragt. Am Ende ein Zugewinn für alle, der wieder beweist: eine Investition in die eigene Ausbildung ist die richtige Weichenstellung für die Zukunft eines modernen Unternehmens. Wir werden in Kontakt bleiben und auch für die Zukunft solche Aktionen im Auge behalten…..


Anhänge:
 
 
Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss | AGB | Copyright | Ein Unternehmen der http://www.adcapital.de